Das Lied zum Freitag 35

Advertisements

Ablenkung Debussy

Musique de chambre : [CD] / Claude Debussy [Komp.] ; Rainer Kussmaul [Interpret/in] ; Frédéric Meinders [Interpret/in] . – Schwann : Koch-Internat., 1993. – 1 CD ; 75:14 Min. : DDD ; stereo ; 12 cm + Faltbl. – Koch 3-1231-21993 (Bestellnummer)

Neben der Sonate für Violine und Klavier von Claude Debussy kann man sich auf der CD auch verschiedene Werke von Henri Dutilleux und Ernest Chausson anhören. Das Ganze wurde vom Schönberg Quartett, Rainer Kussmaul und Frédéric Meinders eingespielt. Normalerweise kann ich Musik immer nebenbei hören, bei dieser CD ging das nicht. Vielleicht lag es daran, dass Klassik mich generell dazu animiert alles liegen zu lassen und nur noch der Musik zu lauschen, vielleicht liegt es auch an der unbekannten abwechslungsreichen Musik. Für die CD sollte man es sich auf jeden Fall irgendwo gemütlich machen und definitiv nichts anspruchsvolles nebenbei tun. Artikel in der Zeit zu schreiben ist auf jeden Fall ganz schlecht. An allen noch vorhandenen Fehlern ist die Musik schuld, sie lenkt definitiv ab. Mehr lässt sich nicht dazu sagen, außer dass ich mich jetzt noch zurücklehne und die Musik genießen werde.